zum Inhalt
 
frei schwingen | Atem Körper Stimme

Sie sind hier: Referenzen

Referenzen

Craniosacraltherapie bei Irmela von Hasselbach

Geschehen und Wirkungsweise aus Patientensicht

Während der Behandlung geschieht scheinbar sehr wenig und doch sehr viel: Die Behandelnde berührt den Patienten mit gezielten Griffen an bestimmten Körperstellen. So hält sie beispielsweise die Füße des Patienten, legt ihre Finger auf dessen Wangenknochen, oder eine Hand unter das Becken.


Versuch einer wissenschaftlichen Beurteilung

Aus wissenschaftlicher Sicht fällt auf, dass in empirischen Studien, die zu bestimmten Indikationen durchgeführt wurden, häufig keine signifikanten Effekte der Craniosacraltherapie nachgewiesen werden konnten. Es dürfte bei der beschriebenen Phänomenologie allerdings klar geworden sein, dass eine Stimmigkeit von Therapeut und Patient eine wesentliche Rolle für den Behandlungserfolg spielt.


März 2013

Seit über einem Jahr gehe ich regelmäßig zur Craniosacraltherapie zu Frau von Hasselbach.

Jedes Mal erlebe ich durch die Behandlung einen tiefen Entspannungszustand, der in der Regel mindestens einen Tag anhält. Dabei kommt es nicht nur zu einem Gefühl körperlicher Ruhe und Entspannung, sondern auch tiefer seelischer Stille und Gelassenheit.


MZ-Artikel 'Heilsame Hände' vom 7.8.2012

Alternativmedizin
Cranio-Sacralthreapie heißt eine Behandlungsmethode, durch die die Selbstheilungskräfte bei Verspannungen angeregt werden sollen.


Irmgard Busser | November 2010

Bericht von Irmgard Busser, die im November 2010 mit einer rechtsseitigen Gesichtslähmung (Fazialisparese) zu mir kam.


Unikat gestaltet und programmiert von lilac-media